Main-Reim Inhalte
Home
Lyrik & Kurzgeschichten-
wettbewerb 2016!
Gedichtwettbewerb 2014!
Verein
Themen / Autoren
Termine
Newsübersicht
Buchmesse Aschaffenburg
Projekte
Galerien
Presse
Links
Impressum
Newsletter
Infobox aktuell
262 Themen, 10 Autoren & 454 Gedichte

Gedichtwettbewerb


Heimat Ferne - Ferne Heimat | Siegerehrung
  Anita Yusufi und Manfred Braun sind die Gewinner unseres Gedichtwettbewerbs!
Die Sieger wurden am 27.10. bei unserer Veranstaltung in der Hofbibliothek Aschaffenburg geehrt. Bei der Siegerehrung wurden nicht nur die ersten fünf Plätze in den Kategorien Ferne und Freies Thema prämiert. Wir, als Verein zur Förderung der Dichtung am Untermain, stellten auch die neu erschienene Anthologie vor – die er zu diesem Anlass herausgegeben hat.

Vor wieder einmal vollem Haus - über 80 Gäste waren unserer Einladung gefolgt – haben wir nun die Sieger und deren Gedichte gebührend feiern können. Gerhard Laun trug mit seiner besonderen Art die jeweils 5 Siegergedichte pro Kategorie vor – und das Publikum klebte an seinem Lippen. Gerhard schaffte es, das Innere der Gedichte in den Raum zu tragen und die Stimmung mit seiner Stimme nachzubilden.

Christopher Campbell, unser zweiter Vorsitzender, begründete dann noch die Auswahl der Preisträger. Die Gewinner erhielten eine Urkunde und Sachpreise. Alle teilnehmenden Autoren bekamen ein Freiexemplar der Anthologie „Heimat Ferne – Ferne Heimat“.

Sven Ludwig und Martin Zieglowski präsentierten in diesem Rahmen ihr neunteiliges Bildkunstwerk, das ebenfalls zum Thema Ferne entstanden ist.

Wir bedanken uns bei allen, die an diesem Wettbewerb teilgenommen haben! Ohne Autoren gibt es keine Gedichte, keine Dichtung am Main und keine Anthologie unserer Heimat!

Die Gewinner in der Kategorie Ferne sind:

  1. Anita Yusufi mit Ferne Heimat
  2. Julia Sauer mit Ferne
  3. Frank Milautzcki – Ohne Titel
  4. Siegfried Scheller mit 23:15 Blues
  5. Jürgen Hesbacher mit Gobi
Die Gewinner in der Kategorie „Freies Thema“ sind:

  1. Manfred Braun mit Idylle
  2. Hermann Grimm mit Urgewalten
  3. Frank Milautzcki mit Schöpfungsgedicht
  4. Renate Stehr mit Die Raupe
  5. Bernd Seibel mit Der Holzknecht
Abschließend gilt unser Dank auch den Sponsoren, die uns unterstützt haben:

Rechtanwalt Gaertner, Obernburg
Massagestudio Spatz, Mespelbrunn
Buchhandlung Diekmann, Aschaffenburg

Und vor allem unserer Gastgeberin, Frau Kuhn mit ihrem Team von der Hofbibliothek Aschaffenburg.

Hier geht’s zur Bildergalerie des Abends.

 


dervereinzurförderungderdichtungamuntermain e.V.
der verein zur förderung der dichtung am untermain e.V.
gutgegensprachlosigkeit
gut gegen sprachlosigkeit